free html site templates

GEMEINSAM SCHULE GESTALTEN

Raum und Zeit für große und kleine Ziele



ZUR ALFRED-ADLER-SCHULE

Wir sind die Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung im Duisburger Norden.

Bei uns haben Schülerinnen und Schüler die Chance, in kleinen Klassen und durchgängiger pädagogischer Betreuung durch Sonderpädagogen individuell ihren Bedürfnissen entsprechend gefördert zu werden.

Bei uns gibt es eine Grundschule mit zurzeit 6 Klassen und eine SEK I mit zurzeit 8 Klassen. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler in der Regel zielgleich unterrichtet und haben die Möglichkeit, einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10 zu erreichen.

Die Alfred Adler Schule unterstützt Kinder und Jugendliche in besonderen Problemlagen in ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung.

Tragende pädagogische Maxime hierfür ist die wertschätzende und annehmende Haltung gegenüber der Schülerpersönlichkeit.

Wir sind zurzeit 25 SonderpädagogInnen, die von 2 Schulsozialarbeiterinnen unterstützt werden. Wir bieten aktuell 3 LAAs bei uns ihre Ausbildung.  

LEITZIELE

  • Wir fördern soziale Fähigkeiten und akzeptierende und konfrontierende Methoden und geben transparente Strukturen vor. 


    Wir schaffen auf der Grundlage individueller Lernvoraussetzungen Bedingungen für das Lernen durch angemessene methodisch/ didaktische Entscheidungen.


    Wir setzen uns kontinuierlich mit Erscheinungsformen von Konflikten, Aggression und Gewalt auseinander.

    Vor dem Hintergrund der Emotionalität unserer Schülerinnen und Schüler vermitteln wir Lösungsansätze und zeigen Handlungsalternativen auf.


    Unsere tägliche pädagogische Arbeit ist präventiv und proaktiv geprägt.

  • Herausfordernde Verhaltensweisen werden durchgängig und sofort thematisiert, ohne dabei die Person abzuwerten. Wir setzen bei den Stärken unserer Schülerinnen und Schüler an.


    Im Mittelpunkt steht stets die positive und den Schülerinnen und Schülern zugewandte Grundhaltung.


    Die Alfred Adler Schule pflegt eine Kultur des Hinschauens.


    Wir setzen uns mit Angst und Trauer von Schülerinnen und Schülern auseinander, suchen die Verbindungen zwischen Verhalten und Absicht. Wir wollen Persönlichkeiten stärken.

    Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern helfen, sich zu verstehen und ihr Verhalten zu regulieren.

    Dazu beteiligen wir sie aktiv an zB. Förderplanung und der Unterrichtsgestaltung.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein gutes neues Schuljahr! Wir hoffen, dass sich alle gut erholt haben und wohlgelaunt in das Schuljahr ’19/’20 starten können! Die Lehrerinnen und Lehrer haben viel vorbereitet, die Klassenräume hergerichtet und freuen sich schon auf viele spannende (Lern-)Erlebnisse mit „ihren“ Schülerinnen und Schülern.
Wir freuen uns, dass wir die „Sozialen Dienste Marxloh“ als neuen Träger für die OGS gewinnen konnten. Die neuen Mitarbeiter sind hochmotiviert gestartet und spielen, basteln, lernen und freuen sich mit 27 (!) OGS-Kindern. Genaueres folgt hier in Kürze.
 

AUS DER PRIMARSTUFE

DIE PRIMARSTUFE

In diesem Schuljahr konnten wir fünf Grundschulklassen bilden. Dort sind alle Klassenstufen der Primarstufe vertreten. Die Inhalte orientieren sich an den Richtlinien der Primarstufe und...mehr  

DIE LESEWERKSTATT

Möglichst viele Schüler und SchülerInnen der Alfred-Adler-Schule sollen bis zum 4.Schuljahr in den Stand von Lesern versetzt werden. Deshalb erhalten alle SchülerInnen...mehr

DIE SCHÜLERBÜCHEREI

In der Schülerbücherei wollen wir den SchülerInnen freien Zugang zu Büchern ermöglichen, um eine überdauernde Lesebegeisterung zu wecken. Das Angebot berücksichtigt die...mehr

DIE FÖRDERPLANUNG

Förderpläne an Schulen sollen dazu beitragen, Passungen zwischen den Lernausgangslagen der Lernenden und den pädagogischen Angeboten herbeizuführen. Für alle...mehr



DIE ALFRED-ADLER-SCHULE IN AKTION

Aktivitäten - Unterricht - Projekte

Szenenbild Märchenwald

BESUCH SACHSENHAUSEN

Zum Schuljahresende haben sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse auf den Weg zur Gedenkstätte Sachsenhausen begeben....mehr

Schüler in Elternrolle

SCHULFEST 2019

Bei Kaiserwetter hat auch dieses Jahr ein schönes, fröhliches und sportliches  Fest stattgefunden.
Für "gut gelaunte" Eindrücke hier eine kleine Bilderauswahl zur Ansicht.....mehr

Klassenfahrt

DFB-FUSSBALLFEST

Was für ein Tag für "Fußball-Profis" und die, die es gerne werden wollen. Eine runde Sache mit dem "runden Ding"....mehr

Gruppenbild Flaschenpost

AUF DEN HUND GEKOMMEN

Bei uns kommen zu unterschiedlichen Zwecken in der pädagogischen Arbeit mit unseren Schülerinnen und Schülern Hunde zum Einsatz, die wir alle schon ziemlich lieb gewonnen haben. ...mehr

SO SCHMECKT DER FRÜHLING

Es gehört inzwischen zur Tradition der Primarstufe, dass vor den Osterferien ein von allen gestaltetes Osterfrühstück stattfindet....mehr

Schüler im Korb des Leiterwagens

BEI DER FEUERWEHR

Die Schüler der Igel- und Tigerklasse unternehmen einen aufregenden Besuch bei der Feuerwehrwache und erfahren auf anschauliche und spürbare Weise von....mehr

Helau Duisburg Titelbild

DUISBURG HELAU

Die fünfte Jahreszeit ist eine "jecke" Zeit. In der Grundschule wurde mit viel Musik, Luftschlangen und natürlich ordentlich Kamelle gefeiert....mehr

Beispiel zweier Stolpersteine

STOLPERSTEINE

Aus Anlass des Gedenktages zur Befreiung der Überlebenden des Konzentrationslagers Ausschwitz am 27. Januar macht sich die Klasse HS III auf Spurensuche....mehr

zahmer Fuchs

FUCHSBESUCH

Für die Schülerinnen und Schüler der Fuchsklasse stand ein besonderer Tag an, auf den sie sich gut vorbereitet hatten. Denn die Klasse sollte tierischen Besuch bekommen...mehr

Schmink-Ecke

FIRST-TOGETHERNESS

Herr Rickels vom Verein „First-Togetherness“ spricht mit uns über seine Erfahrung als Opfer von Gewalt und "wie viel schöner das Leben ist, wenn wir es miteinander leben".....mehr

AKTION "SOCIAL DAY"

Der Aktionstag der Stadt Duisburg ereignete sich dieses Jahr auf dem Gelände der Alfred-Adler-Schule und bescherte dem Offenen Ganztag eine von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der DB Netz AG gestaltete Spielumgebung.

SOZIALTRAINING IN DER GRUNDSCHULE 

Zur Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen unserer Schüler wird an der Alfred Adler Schule ein Sozialtraining im Klassenkontext durchgeführt.

TERMINE

NOVEMBER



01.11.2019  Allerheiligen - unterrichtsfrei

04.11.2019  Eltern- und Schülerberatung 17.00-19.00 Uhr

05.11.2019  Eltern- und Schülerberatung 09.00-13.00 Uhr

06.-13.11.2019  Info-Veranstaltungen zu Cyber-Prävention

18.11.2019  Start der Schülerbetriebspraktika

26.11.2019  Tischtennis-Turnier - Stadtmeisterschaft 






Angaben ohne Gewähr
Weitere Termine werden rechtzeitig mitgeteilt.

KONTAKT

SCHULLEITUNG

SoRe
Herr Marienfeld

SoKoRi
Frau Wahl

SEKRETARIAT

Frau Lohse


Das Sekretariat ist zu den folgenden Zeiten besetzt:

Montag bis Freitag

8.00 - 12.30 Uhr

Telefon:      0203 - 476760
Fax:            0203 - 4792945

AlfredAdlerSchule(a)stadt-duisburg.de

ANFRAGEN

Wenn Sie Fragen haben oder ein Gespräch zu schulischen Belangen wünschen, vereinbaren Sie bitte über unser Sekretariat einen persönlichen Termin.
Sie können auch das Online-Formular für Ihre Nachricht verwenden.

Schülerinnen und Schüler können sich unmittelbar an ihre Klassenlehrerin/ihren Klassenlehrer, den Beratungslehrer und die Verbindungslehrerin wenden.

ANFAHRT

Alfred-Adler-Schule
Franz-Lenze-Straße 97
47178 Duisburg

Öffentliche Verkehrsmittel:
Buslinien 905, 906, SB40
Bahnlinien 903

Detailplan

SCHNELLE POST

Vielen Dank! Ihre Nachricht ist auf dem Weg.

* Für die Kommunikation erforderliche Angaben. **) Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den "Nachricht senden"-Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Mustertext von Kanzlei Sieling